Prophylaxe


Vorbeugen statt Reparieren

Durch gezielte Vorsorge können Zähne heute bis ins hohe Alter erhalten werden. Wichtige Vorraussetzungen hierfür sind eine gesunde Ernährung und eine gute Mundhygiene!
Leider reichen diese als alleinige Maßnahmen im Normalfall nicht aus.
Bakterielle Beläge (Plaque) und hartnäckige Ablagerungen an schwer zugänglichen Stellen erfordern professionelle Unterstützung.

Die professionelle Zanhreinigung (PZR) ist eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten mit der Absicht, alle ungesunden und ästhetisch störenden Beläge zu entfernen. Auf diese Weise kann Parodontitis und Karies vorgebeugt werden und gleichzeitig das Erscheinungsbild der Zähne verschönert werden.

Zudem leistet die PZR einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von allgemeinmedizinischen Erkrankungen, da neuere Forschungsergebnisse darauf hinweisen, dass bei tief entzündlichen Parodontalerkrankungen ein erhöhtes Risiko für Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt), Lungenerkrankungen und Magen-Darmerkrankungen besteht.